Spitzenmodel FALKEN AZENIS FK510 in neuen Dimensionen

Die Reifenmarke FALKEN hat zum Saisonwechsel ihr Portfolio sowohl um Reifendimensionen als auch um Reifentypen erweitert: Das Spitzenmodel, AZENIS FK510, ist von Frühjahr an nicht mehr nur in zehn, sondern in 66 Dimensionen erhältlich. Der FALKEN Bestseller hat sich im großen Sommerreifentest der AUTOBILD erfolgreich in den Top 3 von insgesamt 52 Reifen platziert. Der FALKEN Azenis FK510 überzeugte außerdem die Tester der Autozeitung, die dem Reifen in der Ausgabe 6/2016 mit dem Prädikat „Sehr empfehlenswert“ auszeichnen. Ein „Sehr empfehlenswert“ gab es auch von der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ). „Mit der Erweiterung der Dimensionen um 56 Größen tragen wir dem ungebrochenen Trend nach unseren UHP-Reifen Rechnung“, kommentiert Andreas Giese, Manager Corporate Planning bei Falken Tyre Europe, die Erweiterung. FALKEN hat außerdem mit der Einführung des LINAM VAN01 seiner Produktpalette einen weiteren Sommerreifen speziell für Vans und Transporter hinzugefügt. Dieser ist ab Frühjahr 2017 in 21 Größen erhältlich. Auch im Bereich der Winterreifen wurde das Lieferprogramm erweitert: Der im April 2016 speziell für Van und Transporter eingeführte Winterreifen EUROWINTER VAN 01 ist mit 17 Dimensionen im Lieferprogramm zu finden. Die Broschüre hält neben den exakten Reifeninformationen auch weiteres Wissenswertes zu Falken Tyre Europe bereit: So wird beispielsweise das neue Key Visual für den AZENIS FK510 SUV, das einen Grand Cherokee auf FALKEN-Reifen zeigt, abgebildet, eine Doppelseite befasst sich mit den Sponsoring-Aktivitäten des Unternehmens. Das Lieferprogramm liegt in den Sprachen Deutsch und Englisch zum Download auf den Webseiten von FALKEN bereit, weitere 19 Sprachen folgen. Die Print-Versionen der Broschüre werden in den kommenden Wochen an die Händler verschickt.